3.Tag

Posted by on 4. September 2011
Basti: Ich habe von den ca 300 km Dauerregen mein erstes Offroad-tattoo. Die Billig-Handschuhe haben durch den Regen meine Hände lila gefärbt und es geht nicht mehr ab. Auch sonst haben sich meine 15 Jahre alten Klamotten nicht bewährt. Ich war der einzige der bis auf die Knochen nass war. Eigentlich hat es ja auch fast den ganzen Tag geregnet. Erstaunlich, dass wir trotzdem mehr als 500 km geschafft haben. Kotte: Der Tag begann mit dem freundlichen Weckdienst von Mops. Nach reichhaltigem Frühstück in Kayserberg trafen wir englische biker die auf dem weg nach Bosnien waren.

20110904-102303.jpg