10.Tag

Posted by on 11. September 2011
In Tetaoun begann der Tag wie geplant mit dem Weckruf den Muezzins. Unsere Fahrzeuge wurden während wir schliefen von einem freundlichen älteren Mann bewacht, der aber nicht verhindern konnte, dass die Zwickmühle landestypisch von zwei dicken Daimlern blockiert wurde. Also warteten wir im Café bis die beteiligten Fahrzeugbesitzer vom Aufpasser geweckt wurden. Dann ging's los Richtung Taza. Erst folgten wir einer klassischen gelben Route die wie immer auch schon unterhaltsam war. Da wir ohne Frühstück losfuhren hielten wir in dem kleinen Ort tahar souk an. Aber auch dort war leider kein Restaurant oder ein Cafe mit Baguettes oder irgendwas zu essen zu finden. Da wir anfangs relative Sorgen hatten die Leute zu filmen und unsere Kamera in grösseren Orten rauszuholen, probierten wir es in tahar souk, da die Leute unglaublich nett und nicht aufdringlich waren, wie sonst oft. Die Rache folgte auf schnellem Fuß: Just vor dem Ortsausgang lauerte die lokale Polizei auf uns und befragte uns 1,5 Stunden. Es gab zwar gratis Tee, aber irgendwie haben wir ein komisches Gefühl, dass wir irgendwie verpetzt wurden. Danach ging's auf einer kleinen weißen Straße weiter bis es irgendwann eben nicht mehr weiterging. Das die Brücke vor uns nur Löcher hatte durch die man gucken konnte, ist harmlos ausgedrückt. Sie war definitiv nicht befahrbar. Also mussten wir den Fluss durchqueren! Und es ging! Als wir dann dachten, mehr könnte nicht passieren, riss 10km vor unserm Tagesziel Taza der Kupplungsbowdenzug von Mopsens Mopped. Er hatte ein Reparaturset dabei, mit dem wir den Zug notdürftig flicken konnten. Mein alter Ersatzbowdenzug von Boris (danke) passte leider nicht in die 650er DR. Um es spannend zu machen fing 150m neben uns auch ein Steppenfeuer ordentlich an zu lodern und dunkel wurde es auch. Aber wir haben es gepackt, sind jetzt in Taza und haben jetzt auch mal was gegessen, ausser Keksen. PS: Natürlich bremsen wir für Tiere! Heute hat Mops vorbildlich ein Huhn vorm Suizid gerettet.

20110912-120918.jpg