21.Tag

Posted by on 22. September 2011

21.Tag:
Geweckt wurden wir, warum wir nicht einschlafen konnten: Bauarbeiten oder hin und her geräume, Hundegebellcontest, und Mücken.
Dann haben wir mit Erstaunen festgestellt, dass der Ort nicht nur nachts so speziell aussah, sondern auch am Tag. Mogadischu-Style in Marokko, wir vermuten das Black Hawk Down hier gedreht wurde. Also verliessen wir zügig Touflaazt und heizten über die einzige Strasse bzw. Piste davon. Die Straße staubte mehr als sonst, nach 10km sandweg waren wir komplett grau. Dann fuhren wir 300 km um endlich ans Meer zu kommen. Zwischendurch feilschte Kotte wieder und erwarb einheimische Waren. Doch da uns die Tauschobjekte ausgingen bezahlte er in Dirham. Jetzt sind wir endlich am Atlantik und während wir gestern auf der Terasse vom Mos Eisley Raumhafen schliefen, haben wir heute 2 Suiten im feinsten Hotel gemietet und es gibt hier Bier! Das erste seit langer Zeit

20110923-011539.jpg

http://www.jenseitsvomasphalt.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/technorati_16.png http://www.jenseitsvomasphalt.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/google_16.png http://www.jenseitsvomasphalt.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/myspace_16.png http://www.jenseitsvomasphalt.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/facebook_16.png http://www.jenseitsvomasphalt.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/twitter_16.png

4 Responses to 21.Tag

  1. timmi-alt

    Oh wäre mir doch jeglicher Neid fremd. “ Ausruf eines Stubenhockers“

    Genug vom Sand ? Baden im Meer als Belohnung für überstandene Strapazen, das

    wünsche ich Euch. Kommt weiterhin gut vorran.

    vlg. timmi-alt

  2. Kusine-jule

    Mannometer ich bin einfach nur verzaubert von euren Berichten!
    Basti (und Kollegen) ihr seid die mutigsten Menschen die ich kenne!
    Habe mir grade in einem Rutsch eure bisherigen Abenteuer durchgelesen… Liest sich wie das Drehbuch eines Oscar-verdächtigen Films, bin so gespannt wies weitergeht…
    Wünsche euch hier und da eine steife Brise und weitere Unglaublichkeiten!
    habt ihr eigentlich schonHalbzeit?
    Rock n Roll
    Die Jule

  3. Dita

    Hallo Jungs,
    endlich wieder ein Lebenszeichen von euch! Ich hatte schon Vorbereitungen getroffen, bei euch einzufliegen und euch herauszuschlagen. Wie ich lese hält es der Bowdenzug noch aus. Ich hoffe das die Post ihn schon im Riad Baladin eingeflogen hat. Wenn ich weitere Ersatzteile liefern soll, gebt Meldung. Aber nach der hiesigen Zeitrechnung geht es ja bald in Richtung Heimat und so lange werden die Frauen Doktor, der Tiger und die Zwickmühle durchhalten. Zur Not geht es auch ohne Frontscheibe und schalten. Haltet durch!!! Dita

    • Marek

      Hi Dita, der Bowdenzug ist noch nicht angekommen, aber zum Glück funktioniert das provisionierum aus dem Nippel reparier Set gut. Vg Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *