36. Tag

Posted by on 7. Oktober 2011

Berlin hat uns wieda!!! Die Zwickmühle hat durchgehalten und ohne Tacho kommt man ja eh nach Hause. Nur der Dauerregen bis zum Nachmittag bei 10-13 Grad ging an unsere Grenzen. Lange nicht so gefroren, wir sind wohl hitzeverwöhnt. Kotte und Basti hatten so 3-4 Jacken an und eine nach der anderen weichte durch. Es ist seltsam wieder zu hause zu sein. Als Basti und Marek mit dem Pinin noch kurz zur Restauration durch Berlin fuhren, haben sie erstmal verstanden wo sie mit dem Jeep so überhaupt waren

20111007-114914.jpg

http://www.jenseitsvomasphalt.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/technorati_16.png http://www.jenseitsvomasphalt.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/google_16.png http://www.jenseitsvomasphalt.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/myspace_16.png http://www.jenseitsvomasphalt.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/facebook_16.png http://www.jenseitsvomasphalt.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/twitter_16.png

4 Responses to 36. Tag

  1. sturny

    Welcome home Leute ! Eine Tour der etwas anderen Art … ;-)) Besten Gruß (insbesondere an Kotte: Lass´ bitte mal wissen, was Triumph zu dem Motormanagement gesagt hat…)

  2. Jazzy

    Tolle Fotos, tolle Berichte!
    Viele Grüße vom gestrigen Nachbartisch. 🙂

    Jazzy

  3. Heike

    Hallo Jungs,
    ich habe mit Begeisterung eure täglichen Berichte gelesen. Eine tolle Idee eure Reise live zu dokumentieren. Die Fotos waren genial. (Danke für das Oben ohne Bild von Mops  ) Insgesamt meinen Respekt für euch Vier. In etlichen Momenten habe ich eure Nervenstärke und euren stetigen Optimismus nur bewundern können. Falls ihr ein Foto oder Filmabend veranstaltet, würd ich mich freuen wenn ihr mir Bescheid gebt. Vielleicht kann ich es einrichten nach Berlin zu kommen. Würde mich jedenfalls riesig freuen euch alle wieder zu sehen. Sollte es euch mal zum Fischland verschlagen, seid ihr natürlich herzlich Willkommen.
    Ich grüße die Helden meiner Jugend

  4. Basti

    Danke Heike.
    Wir haben ja ewig nichts voneinander gehört. Ich glaube wenn wir jetzt einen
    Foto & Filmevent veranstalten würden, müssten wir uns eine Woche Zeit nehmen.
    Wir müssen erstmal ankommen, sortieren, Videos schneiden und vor allem:
    Wäsche waschen 😉 Dauert also leider alles noch…
    Fischland Darss? Da sind Klatte und ich öfter mal zum kiten….
    Liebe Grüße,
    Basti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *