Woche 3

Die dritte Woche unserer Motorradtour von Berlin nach Marokko

15.Tag

Nach einem fantastischen Frühstück kam unserer Wüstenguide. Obwohl wir für die Zwickmühle schon 20 Kamele rausgehandelt hatten, entschied sich Marek doch die Tour im Ländi des Guide mit zu machen. Denn der Defender hatte doch wesentlich mehr Bodenfreiheit und einen Auspuff der nicht zur Hälfte runterhängt. Der Guide testete die Moppedfahrer in dem er gleich … Weiterlesen »

Kategorien: Tourtagebuch, Woche 3 | Schlagwörter: | 4 Kommentare

16.Tag

16.Tag: Um 7 morgens gabs wieder ein leckeres Frühstück und der coole Kellner Izmael fragte uns ob wir ihn nach Arfoud mitnehmen könnten. Das bejahten wir und erklärten ihm das es auch in Deutschland ein Erfurt gibt. Er bedankte sich in dem er uns seine Familie vorstellte, die uns gleich in ihrem Haus zu Tee … Weiterlesen »

Kategorien: Tourtagebuch, Woche 3 | Schlagwörter: | Ein Kommentar

17.Tag

Los ging’s nochmal zur Schlucht und danach wurde die Straße zum Offroadparadies durch den hohen Atlas. Nicht nur die Strecke war anspruchsvoll, die Bergwelt des Atlas-Gebirges lässt einen nicht mehr los. Verfolgt wurden wir die ganze Zeit vom Hühnerbus. Ein 25 Jahre alter Merdestransporter beladen mit 20 Leuten. Nicht nur drinnen und auf dem Dach … Weiterlesen »

Kategorien: Tourtagebuch, Woche 3 | Schlagwörter: | 2 Kommentare

18. Tag

Erstmal danke für Eure Kommentare! Wir waren drei Tage in der Pampa, doch nun gibt’s wifi/wlan. @Kerstinsche: Wie geil mit den Piraten und der FDP! Jedes Bier hat mehr %! Juhu. Also 18.Tag: Heute ging’s los Richtung Ouarzazate. Wir waren erstaunt wie sauber und europäisch die Stadt wirkt, fast schon langweilig. 😉 In einem Café … Weiterlesen »

Kategorien: Tourtagebuch, Woche 3 | Schlagwörter: | Ein Kommentar

19. Tag

Kurz vor Sonnenaufgang standen Marek und Basti auf um Selbigen zu filmen. Danach gabs Frühstück und eine große Verabschiedungsszene mit MamaDu und seinen Angestellten. Danach gings den ganzen Tag über 2 große Pässe zum besonderen Wasserfall bei Setti Fatma. Besonders waren vor allem die Tourischröpfermafia und Kettenverkäufer. Der Weg dorthin durch eine Schlucht ist eine … Weiterlesen »

Kategorien: Tourtagebuch, Woche 3 | Schlagwörter: | Schreib einen Kommentar

20. Tag

Im französischen Kleinod war auch das Frühstück delikat. Danach gings die fahrzeugbreite Straße Tizi-n-Test herunter, die nicht umsonst Test heißt. Es heisst, dass auf dieser Passüberquerung mit Wahsinnsausblick auf die Souss Ebene schon manch einem schwindlig geworden ist. Von oben sieht man die hunderten Serpentinen sich ins Tal schlängeln. Danach verfuhren wir uns ewig auf … Weiterlesen »

Kategorien: Tourtagebuch, Woche 3 | Schlagwörter: | Ein Kommentar

21.Tag

21.Tag: Geweckt wurden wir, warum wir nicht einschlafen konnten: Bauarbeiten oder hin und her geräume, Hundegebellcontest, und Mücken. Dann haben wir mit Erstaunen festgestellt, dass der Ort nicht nur nachts so speziell aussah, sondern auch am Tag. Mogadischu-Style in Marokko, wir vermuten das Black Hawk Down hier gedreht wurde. Also verliessen wir zügig Touflaazt und … Weiterlesen »

Kategorien: Tourtagebuch, Woche 3 | Schlagwörter: | 4 Kommentare